Das Bereitstellen von Saatgut Proben für Versuchsfelder ist anspruchsvoll, da viele Proben mit unterschiedlichen Stückzahlen an Samen vorbereitet werden müssen. Die Gefahr einer Verwechslung oder dass die falsche Anzahl gesät wird  kann verringert werden, wenn die aktuelle Anzahl direkt nach der Zählung ausgedruckt wird.

Mit einem einfachen Belegdrucker kann die Fehlerquote verringert und somit die Qualität der Probenvorbereitung deutlich erhöht werden. Die Anzahl der abgezählten Teile wird beim Stoppen des Zählgerätes ausgedruckt. Bei der günstigsten Variante wird ein einfacher Papierbeleg gedruckt und anschliessend an die entsprechende Tüte geheftet. Falls gewünscht, kann auch ein selbstklebendes Label gedruckt werden oder der Druck kann mit einem Thermotransferdrucker erfolgen, so dass die Etiketten während Jahren lesbar bleiben.

Beim Zählgerät elmor C1 ist lediglich der Einbau einer Druckerschnittstelle erforderlich, dann ist der Weg frei für eine rationelle und sichere Probenvorbereitung. Die abgezählte Menge wird sowohl im Betriebsmodus Totalisator oder Vorwahlzähler ausgedruckt.

elmor seed counter and printer

Seed counter with printer