Offerte anfordern!

Offerte Anfordern

Hier können Sie eine Offerte zu einem unsere Produkte anfordern!


Bitte warten …

Das Zählgerät elmor C1 wird für verschiedenste Zählaufgaben eingesetzt wie:

  • feinste Pflanzensamen, z.B. Petunia
  • Gemüsesaatgut
  • Getreide, Mais, Reis, Raps
  • Insekten, Puppen, Eier
  • Pharmazeutika
  • Halbleiterchips
  • mechanische Kleinteile

All diesen Produkten ist gemeinsam, dass sie entweder unregelmässig geformt, extrem leicht oder sehr klein sind und manuell nur schlecht gehandhabt werden können. Ihre Dosierung mit Waagen ist vielfach fehlerbehaftet oder unmöglich.

Das elmor C1 Samenzählgerät ist spezialisiert für die exakte Dosierung von kleinen bis mittleren Mengen. Teile mit Durchmessern ab 0.2mm bis 18mm können alle mit derselben einstellbaren Förderschale verarbeitet werden. Ein wichtiges Einsatzgebiet ist das repetitive, stückgenaue Abzählen einer vorgewählten Menge. Für die schnelle Verarbeitung von grossen Portionen  ist das elmor 650 Mehrkanal Zählgerät geeignet.

Das Zählgerät elmor C1 zeichnet sich aus durch einen robusten Aufbau, eine einfache Bedienung und ein grosses, helles Display, welches auch bei Tageslicht gut ablesbar ist. Die Auswertung des Zählsignals mittels Mikroprozessor erlaubt auch die Erfassung von Teilen mit besonders schwierigen Formen. Das Zählgerät elmor C1 wird serienmässig mit Fernbedienungsanschlüssen ausgestattet, so dass es beispielsweise mit Verpackungs- oder Füllmaschinen kombiniert werden kann.

Das Samenzählgerät elmor C1 ist der Nachfolger des elmor 600, der ab 1980 während rund 25 Jahren hergestellt wurde. Der neue Samenzähler elmor C1 verbindet moderne Elektronik mit den bewährten Schlüsselkomponenten, die bereits beim Vorgängermodell für Langlebigkeit und Genauigkeit verantwortlich waren. Daher kann auch das Samenzählgerät elmor C1 mit Attributen wie Langlebigkeit, Robustheit und Zuverlässigkeit beschrieben werden.

Technische Daten

  • zählbare Teile: 0.2 bis 18 mm Durchmesser mit der Standard – Förderschale. Für Teile mit extremen Formen oder Grössen können Förderschalen und Sensorik individuell angepasst werden.
  • zylindrische Teile: bis 20 mm Länge
  • Für den gesamten Grössenbereich ist lediglich eine Förderschale erforderlich
  • Förderschale aus eloxiertem Aluminium mit dem Sortierelement FS0. Andere Schalen und Sortierelmente je nach Anforderung erhältlich
  • Zählbereich: 0 bis 99’999
  • Die Fördergeschwindigkeit lässt sich kurz vor Erreichen der gewünschten Menge automatisch verlangsamen, um eine hohe Dosiergenauigkeit zu erreichen
  • Das Zählgerät C1 kann dank Fernsteueranschlüssen einfach mit anderen Geräten kombiniert werden, z.B. mit Füll- oder Verpackungsmaschinen.

Für Kugeln von 2 mm Durchmesser gelten folgende Leistungswerte:

  • Zählgeschwindigkeit ca. 50’000 Stück pro Stunde
  • Zählfehler: 1 Promille oder geringer

Zählmodi:

  • Totalisator
  • Vorwahlzähler

Zubehör für das Zählgerät elmor C1

Förderschalen und Sortierelemente

Die zu zählenden Teile werden in der Schale eines Vibrationsförderers transportiert und mit einem Sortierelement vereinzelt. Sowohl von der Förderschale wie auch vom Sortierelement können je nach den Eigenschaften des zu zählenden Produktes verschiedene Varianten ausgewählt werden.

A) Standard Förderschale aus eloxiertem Aluminium mit Universal – Sortierelement FS0. FS0 ist für alle Teilgrössen bis 18 mm Durchmesser manuell einstellbar. Nutzvolumen ca. 0.25 Liter. Diese Kombination ist in der Grundausrüstung der elmor C1 enthalten.

B) Spezielle Sortierelemente anstelle des FS0:

  • FS1, manuell verstellbar, optimiert für Getreide, Rohreis, Reis und Produkte mit ähnlicher Form und Grösse
  • FS2: manuell verstellbar, optimiert für Mais, Soja, Erbsen, Bohnen und Produkte mit ähnlicher Form und Grösse
  • FS3: mittels Feinantrieb in Höhe und Breite verstellbar, für sehr flache Samen wie Tomaten oder für flache mechanische Teile mit folgenden Abmessungen: Breite: 1 – 10 mm, Höhe: 1 – 8 mm, maximale Länge: 20 mm

C) Spezielle Förderschale mit einer zusätzlichen seitlichen Öffnung für die mechanische Beseitigung von Begleitstoffen, geeignet für Mais, Getreide, Soja, Reis usw. Die Höhe dieser Öffnung kann von 0 bis 5 mm eingestellt werden und ermöglicht es, unerwünschte Begleitstoffe seitlich auszusortieren. Nur geeignet für Teile von mehr als 2 mm Durchmesser. Mit den Sortierelementen FS0, FS1, FS2, FS3 kombinierbar.

D) Um die Bedürfnisse verschiedener Branchen abdecken zu können, lassen sich die Förderschalen auch aus anderen Materialien herstellen. Diese Schalen sind beispielsweise extrem schlagfest oder sie entsprechen den Vorschriften der FDA. Sie können aus Basismaterialien wie Titan, PEEK, Polyamid etc. hergestellt werden.

E) Die Oberflächen der Standard-Aluminium-Schalen können behandelt oder beschichtet werden, um spezifischen Anforderungen zu genügen. Hart-Eloxieren erlaubt erhöhte mechanische Belastungen und ist für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen. Eine Hart-Nickel Beschichtung ergibt eine hohe Oberflächenhärte und ist FDA zugelassen. Eine Polyurethan (PUR)-Beschichtung ermöglicht den schnellen Transport von schweren mechanischen Teile und verringert Geräusche und Verschleiss. Auch hier kann FDA zugelassenes Material verwendet werden.

F) Förderschale mit unten liegendem Ausgang: Kurze Zykluszeiten sind möglich, da die Samen bereits nach einer sehr kurzen Laufzeit die Schale verlassen können. Speziell für TKG Messungen, wo viele verschiedene Proben in kurzer Zeit verarbeitet werden müssen. Geeignet für Samen, die leicht vereinzelbar sind wie Getreide, Soja, Mais, Raps usw. Die Samen sollten einen Durchmesser von 2 mm oder mehr aufweisen. Volumen: 0,8 Liter, entspricht etwa 2500 Maiskörnern.

Doppel Abfülltrichter

Durch Verwendung eines Zählgerätes elmor C1 mit Doppelabfülltrichter kann die Produktivität im Vorwahlbetrieb weiter erhöht werden. Nach jeder Zähloperation schaltet der Produktausgang auf die andere Seite und der Zählvorgang wird wieder gestartet. Der Doppel-Abfülltrichter ist in erster Linie für Saatgut ab 1 mm Durchmesser gedacht, das nach der Zählung direkt in Tüten abgefüllt werden soll.

elmor dual discharge chute

Automatischer Gewichtssortierer

Jedes Korn einer Prüfmenge wird automatisch auf eine Waage gegeben. Der Gewichtssortierer wiegt jedes einzelne Korn. Es können somit Reihenmessungen grosser Mengen unbeaufsichtigt durchgeführt werden. Die gewogenen Körner können zudem mit einer Gewichtslimite verglichen und entsprechend sortiert werden.

Abfüllkarussell

Das Zählgerät elmor C1 kann kombiniert werden mit dem elmor 780 Karussell Füllgerät. Das Abfüllkarussell ermöglicht es, Papier- oder Pergamintüten, Röhrchen, Reagenzgläser oder Kleincontainer weitgehend unbeaufsichtigt abzufüllen.

Fülladapter

Adapter für Kleincontainer, Flaschen, Laborröhrchen etc. Mit diesem Adapter können staubfeine und kostspielige Teile direkt in Behältnisse abgefüllt werden. Das elmor C1 Zählgerät lässt sich nur starten, wenn ein Behälter eingesetzt ist. Die Fülladapter werden individuell je nach Anforderung hergestellt.

Staubschutzdeckel

Bei der Verarbeitung spezieller Kleinteile kann ein Staubschutzdeckel von Vorteil sein. Dies trifft zum Beispiel zu bei Pharmazeutischen Produkten, bei Implantaten oder bei Teilen, die unter Schutzatmosphäre verarbeitet werden müssen. In diesem Falle können Stickstoff oder andere Gase über den Staubschutzdeckel eingeleitet werden.

Ionisator

Beim Transport kleinster Teile in der vibrierenden Förderschale besteht die Gefahr, dass sich die Teile elektrostatisch aufladen können. Die fehlerfreie Vereinzelung der Teile wird dadurch erschwert. Mit einem Ionisierer können die geladenen Teile im Bereich des Sortierelementes entladen werden, kurz bevor sie die Förderschale verlassen. Der beim elmor C1 Zählgerät eingesetzte Ionisierer wird von einer Spezialfirma gefertigt, die weltweit vetreten ist.

Der Kopf des Ionisators wird an der Innenseite eines Staubschutzdeckels befestigt.

Belegdrucker für das C1 Zählgerät

Das Resultat jeder Zählung wird automatisch ausgedruckt. Der Druck erfolgt in Klartext und Strichcode.

Bei der Probenvorbereitung oder bei Inventurzählungen haben Kunden immer wieder gewünscht, das Zählresultat auch gleich drucken zu können. Mit diesem neuen Zubehör zum Zählgerät elmor C1 ist dies nun möglich. Fehlerquellen durch handgeschriebene Zettel fallen dadurch weg.

Technische Daten:

  • Paper: normale Rollen für handelsübliche Thermodrucker, 80mm breit.
  • Interner Schneidmechanismus, Länge der Etiketten: 64mm
  • Barcode: Code 128 (International Standard ISO/IEC 15417), andere Codes können auf Wunsch programmiert werden
  • Stromversorgung: 100 – 240V, 50/60Hz
  • Das Zählgerät muss mit einer elmor Drucker Interface Schnittstelle ausgerüstet sein.
Belegdrucker zu C1 Zählgerät

Beschickungsförderer elmor 610

Beschickungsförderer mit Vorratsbehälter zum automatischen Nachfüllen der Förderschalen der Zählgeräte elmor C1, C3 oder CX

Behälter zur Zwischenspeicherung gezählter Teile

Wenn ein Zählgerät mit einer Verpackungsmaschine kombiniert wird, kann es von Vorteil sein, einen Behälter zur Synchronisierung dazwischen zu schalten. Sind die Produkte fertig gezählt und ist die Verpackungsmaschine bereit, so wird eine Klappe kurzzeitig geöffnet, so dass der Inhalt in die Verpackungsmaschine entleert wird.
Anschliessend schliesst die Klappe des Zwischenspeichers und das Zählgerät beginnt mit einem neuen Zähllauf. Dadurch lässt sich die Wartezeit, die nötig wäre, bis die Verpackungsmaschine wieder Teile aufnehmen kann, stark verkürzen, was zu einer höheren Taktzahl führt. Je nach Aufgabe können verschiedene Volumina realisiert werden.

Zählgerät mit Zwischenspeicher

elmor Green Design

Unser Label für:

  • Energieeffizienz
  • Langlebigkeit
  • Kein Standby Stromverbrauch
  • saubere Materialtrennung, gute Rezyklierbarkeit
  • löungsmittelfrei produziert, ROHS konform